Bigpoint

Bigpoint – Ein Weihnachtsspielfest für die gesamte Family

veröffentlicht von Bigpoint S.à.r.l. and Co, SCS

Bigpoint, der Onlinespiele-Hersteller, kennt sich nicht nur mit Browsergames und Co. aus, sondern trägt auch zu Weihnachten einen passenden Tipp herbei!

Für die einen ein erholsames Fest, für die Anderen eine Stresstortour sondergleichen – aber für die Online-Gamer mehr Zeit für ihr Hobby! Bigpoint hat das „Verhalten von Gamern“ an Weihnachten unter die Lupe genommen und dabei festgestellt, dass die Mehrheit von über 6.000 Teilnehmern die Weihnachtstage insbesondere auch fürs Zocken nutzen. Und nicht nur das, die meisten der befragten Gamer stellen sich ausschließlich so ein schönes Weihnachtsfest vor, ein paar Stunden voller Ablenkung durch das Lieblingsbrowsergame.
Bigpoint rät daher, die mechanischen Attribute einiger bekannter Browsergames im echten Leben einfließen zu lassen, um eher undankbare „Verpflichtungen an den Weihnachtstagen“ dennoch attraktiv zu gestalten. Janine Griffel ist die Sprecherin des Onlinespieleherstellers Bigpoint und sagte: „Die Lösung ist es, Weihnachten augenzwinkernd zu betrachten.“
Sie stellt „weihnachtliche Verpflichtungen“, so beispielsweise den Besuch der Heiligabendmesse oder auch bei Tanten und Co. ins Licht der Browsergames und meint, dass diese durch die Sicht spielerischer Aufgaben viel einfacher und motivierter in Angriff genommen werden könnten.

Und damit der Vergleich ein wenig plastischer wird, hat Bigpoint auch gleich die passenden Anregungen im Petto:

So könnte beispielsweise die erfolgreiche Weihnachtsganszubereitung dazu genutzt werden, um letztendlich denjenigen zu bestimmen, der wiederum ansagt, wer das Geschirr abzuwaschen hat (Boss-Gegner Weihnachtsgans). Eine weitere Idee ist das „Challenge Altpapier“. Hier darf derjenige, der das Altpapier zum Container bringt, eine Stunde an der Konsole spielen.
Oder auch „den Clan zusammenhalten“ – hier geht’s darum, zu messen, wer die meisten Verwandten innerhalb von sieben Tagen besuchen kann, der Gewinner erhält pro Besuch ein Sixpack Bier.

Und bei diesen Tipps und der durchgeführten Studie handelt es sich nicht um eine „kitschige Idee“, sondern vielmehr um großen Nutzen.

Browsergames-testen.de wünscht viel Spaß bei der Umsetzung dieser Tipps!

Diese Games könnten dich auch interessieren:

Uptasia – Wirtschaft und Wimmelbild-Browsergame im 19. Jahrhundert

Uptasia

Wirtschaft und Wimmelbild-Browsergame im 19. Jahrhundert

Cubelands – Sandbox-Browsergame nach Minecraft-Machart

Cubelands

Sandbox-Browsergame nach Minecraft-Machart

Kickerstar Fußballmanager

Kickerstar

Fußball-Manager im Shakes and Fidget-Look

Eingangsbereich im Browsergame My Fantastic Park

My Fantastic Park

Auf ins sagenhafte Freizeitvergnügen!

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt browsergames-testen.de steht zum VerkaufBesucherstatistiken von browsergames-testen.deetracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse