Future Torpia

Future Torpia – Ein brandneuer Edelstein ist da

veröffentlicht von Future Torpia – Neues Schutzschild im Browsergame

Im kostenlosen Browsergame Future Torpia aus dem Hause Upjers wurde ein neuer Edelstein eingefügt. Es handelt sich um den besonders kraftvollen Chrysokit der Stufe 5. Wer wie viele andere Spieler in Future Torpia auch das Ziel verfolgt, die Welt des Spiels von den Schatten zu befreien, der kommt dem Ziel mit diesem neuen Edelstein durchaus etwas näher.

Um den Kosmos von Future Torpia zu befreien und dem geheimnisvollen Schatten ein Ende zu bereiten, wird euch der neue Edelstein unterstüzen. Der neue Chrysokit Stufe 5 erhöht im Spiel eure Trefferpunkte um 10 Prozent. Auch euren Schaden, den eure Truppen, aber auch euer wagemutiger Held in Future Torpia verüben, werden um satte zehn Prozent erhöht mit dem Edelstein.

Wollt auch ihr den neuen Edelstein im kostenlosen Browsergame Future Torpia genauer unter die Lupe nehmen, vor allem aber von seinen besonderen Fähigkeiten in Sachen Trefferwert und Schaden profitieren? Dann müsst ihr euch auf den Weg machen, um mindestens 100 Energie als Bonus-Zugabe in Future Torpia zu erwerben und schon landet der neue Chrysokit Stufe 5 bei euch. Viel Erfolg!

Future Torpia - Chrysokit Edelstein

Chrysokit Stufe 5 erhöht die Trefferpunkte und den Schaden sowie Helden um jeweils 10%.

Zum Vergrößern auf ein Bild klicken.

Future-Torpia_5Future-Torpia_4Future-Torpia_1Future-Torpia_2Future-Torpia_3

Diese Games könnten dich auch interessieren:

Fiesta Online spielen

Fiesta online

3D-Rollenspiel im farbenfrohen Comic-Style

My Sunny Resort – Werde Hoteldirektor im eigenen Inselparadies

My Sunny Resort

Werde Hoteldirektor im eigenen Inselparadies

Browsergame Ghosty Manor

Ghosty Manor

Das ungewöhnliche Geisterspiel für den Browser

Tribal Wars 2 MMO

Tribal Wars 2

Das verbesserte Siedeln

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt browsergames-testen.de steht zum VerkaufBesucherstatistiken von browsergames-testen.deetracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse